"Entgegen der oftmals zitierten Ansicht 80% Leistung würden genügen, vertrete ich den Standpunkt,
dass erst 100% zu dem gewünschten Ziel führen."
Marcus Lipp

prototech gliedert sich in drei wesentliche Bereiche. Das Konstruktionsbüro, die mechanische Fertigung und die Kfz-Werkstätte. Da diese Bereiche direkt aneinandergrenzen ist die Umsetzung von Theorie und Praxis am Fahrzeug schnell und zielführend möglich.

So folgt beispielsweise der Evaluierung des Ist-Zustandes am Fahrzeug eine computerunterstützte Analyse bzw. Konstruktion und anschließend eine Fertigung unter Zuhilfenahme mechanischer Fertigungsverfahren wie beispielsweise Drehen und Fräsen.

Aufgrund umfangreicher Werkzeug- und Maschinenausrüstung können beinahe alle Arbeiten aufeinander abgestimmt werden, lästige Wartezeiten oder Abhängigkeiten durch Dritte werden somit auf ein Minimum reduziert.

Rennauto Fahrgestell Autowerkstatt Rennauto